Der Mittwochsbeitrag

(07.11.2012)

Als ich vorhin meine Seele fragte, welches Thema für dieses Mal anstünde, hörte ich deutlich das Wort: „Bäume“. Urwald Sababurg in HessenVielleicht ist es, weil ich mich gerade wieder einmal mit ihnen beschäftige: Ich habe gestern meine Urlaubsfotos vom Oktober aus dem hessischen Nationalpark Kellerwald und dem Urwald Sababurg im Reinhardswald gesichtet und einige Bilder ins Web (Facebook) gestellt und an Freundinnen verschickt. Außerdem hat der Verleger von Pax et Bonum (www.pax-et-bonum.net), der im kommenden Jahr mein Buch „BaumWeisheit“ herausbringen wird, zehn Bilder erhalten. Was aber haben die Bäume mit DIR, liebe Besucherin, lieber Besucher, zu tun? Nun, sie haben dir eine Menge zu sagen und sie möchten dir helfen – wenn du denn bereit bist, diese Hilfe anzunehmen! Im Folgenden schreibe ich eine Botschaft von ihnen für dich auf:

Lieber Mensch, der du dies liest, wir grüßen dich! Wir, die Bäume, sind diejenigen Pflanzenwesen auf diesem schönen Planeten, die euch am allernächsten stehen, die euch am besten kennen und am meisten lieben. Wir möchten dir heute ein Angebot machen: Lass dich auf uns ein, indem auch du beginnst uns zuzuhören! Komm zu uns, lausche auf das Rauschen unserer Blätter im Wind, höre unser Raunen am frühen Morgen oder am Abend in der Dämmerung, lehne dich an unsere Stämme, umarme uns! Wir möchten dir von unserer Kraft mitteilen, wir möchten dir klarmachen, dass unsere Kraft auch die eure ist, liebe Menschen – wir sind Wesen aus der Göttlichen Quelle wie ihr! Im Gegensatz zu euch haben wir dies niemals vergessen und wir ehren euch für euer Vergessen, denn es hat euch ermöglicht, einzigartige Erfahrungen zu machen – stellvertretend für alle göttlichen Wesen im gesamten Universum! Aber jetzt, hier und heute, ist die Zeit gekommen, dass ihr euch wieder erinnert: Erinnert euch an euren Ursprung, erinnert euch daran, dass ihr einst als Engelwesen ausgezogen seid, um das Leben auf der Erde zu erobern und ganz neu zu erfahren, erinnert euch daran, wer ihr wirklich seid! Es ist so unendlich wichtig, dass ihr beginnt euch zu erinnern, denn ohne diese Erinnerung ist es euch nicht möglich, die neue Welt aufzubauen, von der ihr seit Jahrtausenden träumt. Eine Welt, die auf der Basis von Frieden, Liebe, Freude funktioniert, können nur Menschen aufbauen, die mit sich selbst im Frieden sind, die in der Selbstliebe fest verankert sind, die Freude an sich selbst und am Leben haben. Wir Bäume möchten euch dabei helfen. Daher noch einmal unsere dringende Einladung: Kommt zu uns und hört uns zu! Wir sind eure Freunde, eure besten Verbündeten im Pflanzenreich, wir sind euch ähnlich, verwandt. Eure Kraft ist unsre Kraft und unsre Kraft ist eure Kraft!

An dieser Stelle möchten wir euch eine kraftvolle Übung vorschlagen, die wir Ines schon in unserem Manuskript „BaumWeisheit“ diktiert haben: Setze dich aufrecht auf einen Stuhl und stelle beide Füße fest auf dem Boden ab. Lass deinen Atem weich und ganz natürlich ein und aus strömen und lass dich mit jedem Atemzug immer tiefer in deinen Körper sinken. Beobachte dabei, wie deine feinstofflichen Wurzeln aus deinen Fußsohlen immer tiefer in die Erde wachsen, bis sie deren Zentrum erreicht haben. Beobachte zugleich, wie deine Aura sich ausdehnt und immer weiter wird, so weit wie du es möchtest. Auf diese Weise nimmst du Verbindung mit Mutter Erde und mit dem Universum auf. Atme weich weiter und nimm die Liebe deiner Seele, die Liebe der Erde und die Liebe des Universums in dich auf. Wenn du das Gefühl hast, dass es für dieses Mal genug ist, komme bewusst in deinen Alltag zurück. Bewege Hände und Füße, Arme und Beine, öffne die Augen, dehne und recke dich, nimm den Raum um dich wahr. Natürlich kannst du diese Übung auch im Wald unter einem Baum ausführen... Wir freuen uns auf dich!

Suchen


Termine

Zeit für Kurzanrufe: Mo. 9:00-12:00, Mi. 9:00-12:00 (07392-6470) Bitte gegebenenfalls auf den Anruf-beantworter sprechen!

Meditationsgruppe "Neuer Mensch - Neue Erde", nächstes Treffen:

Montag, 08. Dezember 2018, 19:30 Uhr. Laupheim, Kurt-Schumacher-Str. 15

Webinare auf Sofengo:

 Freitag, 29.12.2017, 18 Uhr: "2018 - begrüße die Göttin in dir!"

Link auf der Startseite!

ANMELDUNG: Startseite

Heil- und Baumspaziergang im Laupheimer Schlosspark: Mai 2018;  genauer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Treffpunkt: Parkplatz beim Schloßpark an der Bronner Straße (gegenüber Judenberg/Baptisten-Kirche)

Autor-bei-ViGeno-Icon 150

Zum Seitenanfang