Ein Brief von Gisela Wald, früher Waldorflehrerin in Kiel, an einige Netzwerker/innen

Zahlenqualitäten
(von Gisela Wald)

(...)

Nun aber zum Inhalt meines Schreibens : meiner Begeisterung für die Zahl 144 als Anzahl unserer Begleiter. (Anmerkung von Ines: Das Christus-Marien-Netzwerk hat 144 Geistige Begleiter/innen)  Ich will Euch diese Gedanken nicht vorenthalten .

Ich hoffe , ich kann alles verständlich machen und Euer Interesse für diese Zahl etwas füllen .
Ich muß dazu wieder etwas ausholen .

Ich erzählte Euch ja schon , daß ich in der Waldorfschule das Geistige in allen Inhalten aufgesucht habe , das eine
Rückverbindung und Liebe zum Göttlichen ( Religion ) den Kindern ermöglichen sollte. So z.B. auch im Mathematikunterricht bezüglich der Zahlen .
Die Kinder lernten z.B. in der 4. und 5. Klasse , die Zahlen auf besondere Art zu untersuchen, was ihre Liebe und Achtung für die Zahlen und zum Umgang mit den Zahlen wachsen ließ . Dieses war vor Einführung der Bruchrechnung , die ja für viele eine große Hürde ist , besonders wirksam .
Bei diesen Untersuchungen handelt es sich immer um Natürliche Zahlen , also positive Ganze Zahlen : 1,2,3,4,5,... .

Also , Thema war : Wie haben die Menschen früher , seit Urzeiten , die Zahlen erlebt und auch eingeteilt ? Was ist uns heute verloren gegangen ? Was haben die Menschen heute über die Zahlen vergessen , denn sie sind geistige Wesenheiten und zum Teil sehr hohe .

 

Also : Es gibt reiche , arme , befreundete , vollkommene , erhabene , heilige Zahlen , Primzahlen .

Grundlagen : Jede Zahl hat TEILER . Das sind die Zahlen , durch die die Zahl teilbar ist . Oder anders herum gesagt :
die die Zahlen multiplikativ ( malnehmend ) aufbauen . Sozusagen von innen her im Gegensatz zum
additiven ( zusammenzählenden ) Aufbau von außen her .
Dabei unterscheidet man bezüglich der Anzahl zwischen a l l e n Teilern und e c h t e n Teilern .

Beispiel : Zahl 10 , alle Teiler sind 1,2,5,10 . Durch sie kann man die Zahlen teilen .
, echte Teiler sind nur 1,2,5 . Hier fehlt also die Zahl selbst . ECHTE Teiler sind also
alle Teiler außer der Zahl selbst .


So , das waren die Grundlagen . Ehe ich zur Zahl 144 komme , möchte ich Euch nun die Bedeutung von reichen , armen , befreundeten , vollkommenen , erhabenen , heiligen und Primzahlen darstellen .

1) REICHE Zahlen sind Zahlen , bei denen die Summe der ECHTEN Teiler größer als die Zahl selbst ist .

Beispiel. : die Zahl 12 Echte Teiler sind : 1,2,3,4,6 .
Summe dieser echten Teiler : 1+2+3+4+6=16 Also größer als 12 . 12 ist eine reiche Zahl .


2) ARME Zahlen sind Zahlen , bei denen die Summe der ECHTEN Teiler kleiner ist als die Zahl selbst .

Beispiel : die Zahl 8 Echte Teiler sind : 1,2,4 .
Summe dieser echten Teiler : 1+2+4= 7 Also kleiner als 8 . 8 ist eine arme Zahl .

3) BEFREUNDETE Zahlen sind Zahlen , bei denen jeweils die Summe der ECHTEN Teiler die andere Zahl ergibt .
Das heißt also , daß die Zahlen , die die Zahl malnehmend von innen her aufbauen die andere Zahl von außen
zusammenzählend aufbauen .

Beispiel : die Zahlen 220 und 284

Die echten Teiler von 220 sind : 1,2,4,5,10,11,20,22, 44,55,110 . Ihre Summe ergibt : 284 .
Die echten Teiler von 284 sind : 1,2,4,71, 142 . Ihre Summe ergibt : 220 .
220 und 284 sind befreundete Zahlen .

4) VOLLKOMMENE Zahlen sind Zahlen , deren Summe ihrer echten Teiler die Zahl selbst ist .

Beispiel : die Zahl 6 Echte Teiler sind : 1,2,3 .
Summe dieser echten Teiler : 1+2+3= 6 . Also die Zahl selbst .
6 ist eine vollkommene Zahl .

5) ERHABENE Zahlen sind Zahlen , bei denen : a) die Anzahl a l l e r Teiler eine vollkommene Zahl ist , und
b) die Summe aller Teiler eine vollkommene Zahl ist .

Beispiel : die Zahl 12 A l l e Teiler sind : 1,2,3,4,6,12 . Das sind 6 Teiler . 6 ist eine vollkommene Zahl ( s.o. ) .
Die Summe a l l er Teiler : 1+2+3+4+6+12 = 28 .
28 ist eine vollkommene Zahl : echte Teiler sind 1,2,4,7,14 = 28 .
Die Summe dieser Teiler ist : 1+2+4+7+14 = 28 , also die
Zahl selbst .
12 ist also eine e r h a b e n e Zahl .

6) HEILIGE Zahlen sind Zahlen , die zusätzlich noch eine kosmische oder magische Bedeutung haben . ( Dieses ist
nicht zahlentheoretisch begründet . )

Beispiele : a) 12 ist eine heilige Zahl :
Es gibt 12 Tierkreisbilder . Sie hat eine große Bedeutung in der Astronomie .
1 Jahr ( 1 Sonnenzyklus ) hat 12 Monate ( Mondzyklen ) .
1 Tag hat 2 x 12 Stunden . Eine Stunde hat 5 x 12 Minuten . Eine Minute hat 5 x 12 Sekunden .
Jesus hatte 12 Jünger .
Ein Kreis hat 360 Grad ( 30 x 12 ) .

b) 3 ist eine heilige Zahl. : Dreiteilung in der göttlichen , geistigen Welt ( nicht nur im Christentum ) .

c) 4 ist eine heilige Zahl : grundlegende Zahl im Irdischen , in der die Natur aufbauenden Ordnung :
4 Himmelsrichtungen
4 Elemente
4 Jahreszeiten ( mit je 3 Monaten )

d) 5 ist eine heilige Zahl : Zahl des Christus

e) 7 ist eine heilige Zahl : Lebenszahl , Schicksalszahl , magische Zahl
In 7 Jahren hat sich der Mensch einmal erneuert .
Leben des Menschen baut sich in 7-Jahres-Zyklen auf : 0 - 7 , 7 - 14 , 14 - 21 , 21 - 28 , ..... .
7 Wochentage , den 7 Hauptplaneten zugeordnet
7 Stufen der Tonleiter
7 Farben des Regenbogens
7 Zwerge ( kommt auch sonst oft in Märchen vor )
7 teilt sich auf in 3 + 4 : das Göttliche ( Himmlische ) und das Irdische

Ich habe diese Zahlen als Beispiele gewählt , weil die Zahl 12 sowohl multiplikativ ( malnehmend ) , als auch additiv
( zusammenzählend ) sich aus ihnen aufbaut : 12 = 3 x 4 und 12 = 5 + 7 . Das Himmlische und das
Irdische wirken also zusammen .
Diese Einteilung der Zahlen in arme , reiche , befreundete , vollkommene , erhabene Zahlen ist eine Ur-Einteilung,
die die geistigen Grundlagen der Zahlen wiedergibt . In der Zahlentheorie der Mathematik ist diese Einteilung immer
Noch gültig , nur leider wird sie selten vermittelt .


Nun komme ich zur Zahl 144 . 144 ist eine Potenz von 12 , denn 12 x 12 = 144 .
12 ist eine erhabene Zahl . In der Zahl 144 wird die Erhabenheit auf eine potenzierte Stufe gehoben . Das ist wahrlich eine hohe Wesenheit ! Übrigens kennt man bis heute nur 2 erhabene Zahlen : die Zahl 12 und eine weitere, sehr hohe 76-stellige Zahl !
Außerdem ist die Zahl 144 eine Zahl der Fibonacci-Reihe . In der Fibonacci-Reihe ist jede Zahl die Summe der beiden vorangehenden Zahlen : 0,1,1,2,3,5,8,13,21, ... . Sie baut sich ( einfach ausgedrückt ) spiralig auf . Die Spirale ist im Kosmos ein wesentliches Schöpfungsmuster .
Da die Zahl 12 die Zahl des Kosmos ist , die z.B. in der Astronomie , der Astrologie und der Abfolge der Schöpfungsrhythmen ( der "Zeit" ) die aufbauende Rolle spielt , kann man ihre Potenz 144 auch eine Schöpferzahl nennen . ( Dieses Wort "Schöpferzahl" stammt jetzt von mir . )
In der Geschichte der antiken Völker , z.B . der Sumerer , Ägypter , Inder hatte die 12 eine große Bedeutung . Ihr Zahlensystem war ein 12-er-System im Gegensatz zu unserem heutigen Zehnersystem .
Auch bei uns gibt es z.B. immer noch die Mengenangabe "Dutzend " oder "Schock" , und die Zahlen elf und zwölf haben eigene Namen , die sich nicht im Zehnersystem ausdrücken . Das heißt , daß auch bei uns die auf der 12 basierende Einteilung einstmals gegeben war.

Deshalb bin ich so sehr begeistert , daß wir 144 Begleiter haben werden .


Zum Abschluß will ich Euch noch erzählen , wie ich die ethische , rückverbindende Bedeutung den Kindern in der Schule nahe gebracht habe . Diese Religio kam zustande , wenn wir dann die Begriffe mit dem menschlichen Sein in Beziehung setzten , also in das Leben und Erleben der Kinder brachten . Durch die Untersuchung der Zahlen auf diese Weise wurde immer Staunen und Begeisterung in den Kindern geweckt und letztlich auch Liebe und Achtung für die Zahlen . Die Zahlen kamen Ihnen viel näher und waren nicht mehr nur abstrakt .
Das ließ ihre Feude und Belastungsbereitschaft für die Mathematik wachsen .
Auf folgendem Wege konnte dies geschehen :
Meine Frage war z.B. : Was bedeutet wohl "reiche" Zahl ? Wann bezeichnet man jemanden als reich ? Wer ist
reich ?
Antworten z.B. , von 4.- bzw. 5.Klässlern : Ein König ist reich . Nur der ?
Einer , der Freunde hat , ist reich .
Einer , der liebe Eltern hat , ist reich .
Einer , der nicht immer nur machen muß , was die Erwachsenen sagen ,
sondern selber tun kann , was er gerne möchte , ist reich .
Einer , der einen Hund hat und draußen mit ihm spielen kann , ist reich .
Wenn die Sonne scheint und ich im Meer baden kann , fühle ich mich reich.
Meine Oma hat mir ihre Geige geschenkt . Nun kann ich endlich
Geigenunterricht haben . Deshalb bin ich reich .

Fazit : Es kommt nicht nur auf den äußeren Reichtum an , sondern vor
allem auf den inneren . Wenn ich im Inneren traurig bin , weil ich
Z.B. keine Freunde habe , bin ich nicht reich , sondern arm .

Zahlen , die sich von innen her reich aufbauen , weil die Summe ihrer Teiler
größer ist als die Zahl selbst , sind also reich .

Entsprechend bei armen Zahlen : Wenn einer nichts zu essen hat , ist er arm .
Wenn einer keine Arbeit hat , ist er arm .
Wenn einer keine Freunde hat , ist er arm .
Wenn einer nie tun darf ,was er gerne möchte , ist er arm .
.....

Bei befreundeten Zahlen : Was macht denn eine echte Feundschaft aus ? Wann ist man wirklich gut befreundet ?

Was die Eigenschaften des einen sind , also das Innere , mag auch der andere und zeigt und
sagt das auch . Und vielleicht macht man das dann mal gemeinsam .


Bei vollkommenen Zahlen : Wann sagt man , ein Mensch ist vollkommen ?

Einer ,der immer die Wahrheit sagt und freundlich ist .

Wenn er das , was er sagt und denkt , auch tut .


Bei erhabenen Zahlen : Wann sagt man , ein Mensch ist erhaben ?

Wenn er über den Dingen steht und nicht immer gleich meckert .
Wenn er besser , liebevoller oder edler ist als andere .
Wenn er bei Mobbing nicht mitmacht .
Wenn er viele gute Eigenschaften hat .


So ich hoffe , ich habe Euch nicht zu sehr gestresst . Sonst laßt einfach das Stressende weg und lest nur das , was keinen Stress verursacht .

Die Zahl 144 ist halt eine hohe Wesenheit und ich freue mich , daß sie in unseren Begleitern und zusätzlich zu diesen wunderbaren Begleitern zu uns kommen wird .


Alles Liebe - Gisela

Suchen


logo facebook 64

Termine

Zeit für Kurzanrufe: Mo. 9:00-12:00, Mi. 9:00-12:00 (07392-6470) Bitte gegebenenfalls auf den Anruf-beantworter sprechen!

Meditationsgruppe "Neuer Mensch - Neue Erde", nächstes Treffen:

Montag, 08. Dezember 2018, 19:30 Uhr. Laupheim, Kurt-Schumacher-Str. 15

Webinare auf Sofengo:

 Freitag, 29.12.2017, 18 Uhr: "2018 - begrüße die Göttin in dir!"

Link auf der Startseite!

ANMELDUNG: Startseite

Heil- und Baumspaziergang im Laupheimer Schlosspark: Mai 2018;  genauer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Treffpunkt: Parkplatz beim Schloßpark an der Bronner Straße (gegenüber Judenberg/Baptisten-Kirche)

Autor-bei-ViGeno-Icon 150

Zum Seitenanfang