01.03.2015Cover Aufstieg

Seit einigen Tagen ist nun auch mein zweites Buch dieses Frühjahrs auf dem Markt: "Der physische Aufstieg des Menschen".

Mors certa – hora incerta („Der Tod ist sicher, nur die Stunde ist ungewiss“) sagt uns ein altes lateinisches Sprichwort. Dieser Glaube wird auch von spirituellen Lehrern der Neuen Zeit noch weitergetragen und die Menschheit als Kollektiv hängt ihm ohnehin von jeher an. Jedoch... ist das wirklich immer noch unumstößlich wahr? Als ich selbst vor einigen Jahren einer Freundin gegenüber behauptete: „Ich sterbe nicht“, da schaute sie mich an, als hätte ich den Verstand verloren. Und ja... mit dem (alten) Verstand kommen wir in dieser Angelegenheit in der Tat keinen Schritt weiter! Wir müssen uns schon einen neuen zulegen, um die Grenzen unseres Bewusstseins zu sprengen...

Im Gespräch mit Jesus und den Baumwesen dieses Planeten habe ich im Sommer 2014 die Frage erforscht, ob wir Menschen heute den physischen Tod hinter uns lassen können und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Es entstand dabei mein neues Buch „Der physische Aufstieg des Menschen“. Ich empfehle es als einleitende Lektüre allen jenen Menschen, die sich schon jetzt auf einen völlig neuen Weg einlassen möchten, der übrigens ganz zentral auch die Christusenergie mit ins Spiel bringt – siehe hierzu meine zweite neue Veröffentlichung im Februar 2015: „Die Christusenergie – Einweihungen und Praxis“.

Näheres zum "Physischen Aufstieg" und zur Bestellung hier.

Suchen


Termine

Zeit für Kurzanrufe: Mo. 9:00-12:00, Mi. 9:00-12:00 (07392-6470) Bitte gegebenenfalls auf den Anruf-beantworter sprechen!

Meditationsgruppe "Neuer Mensch - Neue Erde", nächstes Treffen:

Montag, 08. Dezember 2018, 19:30 Uhr. Laupheim, Kurt-Schumacher-Str. 15

Webinare auf Sofengo:

 Freitag, 29.12.2017, 18 Uhr: "2018 - begrüße die Göttin in dir!"

Link auf der Startseite!

ANMELDUNG: Startseite

Heil- und Baumspaziergang im Laupheimer Schlosspark: Mai 2018;  genauer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Treffpunkt: Parkplatz beim Schloßpark an der Bronner Straße (gegenüber Judenberg/Baptisten-Kirche)

Autor-bei-ViGeno-Icon 150

Zum Seitenanfang